LEISTUNGEN DER PFLEGEKASSE

Pflegebedürftigkeit kann viele Ursachen haben.
Alter, Unfall oder Krankheit können Pflege und Betreuung notwendig machen. Leistungen der Sozialen Pflegeversicherung können alle Versicherten beanspruchen, die pflegebedürftig sind.

Mit den nachstehenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Pflegeleistungen.

Erstgespräch
Eine ausführliche Beratung erfolgt durch eine Pflegefachkraft. Unser Angebot orientiert sich dabei an Ihrem Hilfebedarf und Ihrer Lebenssituation.

Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Lösungen und vermitteln eventuell weitere Hilfen.

Grundpflege
Hier erhalten Sie je nach Bedarf fachkundige Hilfe bei der täglichen Körperpflege, beim Betten und Lagern, beim Aufstehen und Zubettgehen, im Bereich der Mobilität, der Ernährung und vielem mehr.

Hauswirtschaftliche Versorgung
Wir unterstützen Sie bei der Wäschepflege, Reinigung der Wohnung und der Zubereitung von Mahlzeiten.

Begleitung
Bei Bedarf bieten wir Ihnen die Begleitung bei Aktivitäten wie Arztbesuchen, Behördengängen u.s.w. an.

Betreuung
Durch die Betreuung von Personen – zum Beispiel bei demenzbedingten Fähigkeitsstörungen – unterstützen wir die pflegenden Angehörigen.

Beratungseinsatz nach § 37 Abs. 3 SGB XI
In regelmäßigen Abständen führen wir Beratungseinsätze bei Pflegebedürftigen durch, die sich für Geldleistungen aus der Pflegeversicherung entschieden haben.

Pflegekurse
In Kursen für häusliche Kranken- und Altenpflege, in der Gruppe oder in Ihrer häuslichen Umgebung, vermitteln wir den pflegenden Angehörigen mehr Sicherheit und Sachkenntnisse.

Pflegehilfsmittel
Die Pflege zu Hause kann durch Hilfsmittel oft erleichtert werden und zur selbstständigen Lebensführung beitragen. Unsere Pflegefachkräfte beraten Sie gerne und sind Ihnen bei der Handhabung der Geräte behilflich.